Endspurt für die erste Etappe des Volksbegehrens

Am Samstag, dem 24.10. standen kleine und große Bienen, Hummeln, ein vom Aussterben bedrohter Kiebitz sowie Imkerinnen vor dem Weltladen in der Bierstraße Schlange, um ihre Listen abzugeben.

Bitte, bitte, kramt auch ihr eure Listen aus der Schublade vor und bringt sie zum Weltladen! Auch wenn sie noch nicht voll sind oder auch nur eine einzige Unterschrift darauf ist: bringt sie diese Woche weg – denn sonst werden sie nicht mehr für Oktober gezählt.

Schon am 11. November wird im niedersächsischen Landtag ein Gesetzentwurf zum gleichen Thema verhandeltDie Politiker*innen dort sollen durch die Unterschriftenzahlen spüren, was wir als Stimmung beim Sammeln gemerkt haben: dass sie hier ein Thema verhandeln, das Jung und Alt in Niedersachsen massiv umtreibt.

Comments are closed.

Post Navigation

Contact Form Powered By : XYZScripts.com