Startseite

+Terminvorschau

Den gesamten Kalender anzeigen >>>https://osnabrueck-alternativ.de/der-kalender/


letzte Beiträge
(auf die Überschrift klicken für Details und die Kommentarfunktion)

Einladung zur Gedenkveranstaltung: 80. Jahrestag Überfall der Wehrmacht auf die Sowjetunion

Liebe Antifaschist*innen, liebe Friedensfreunde,   vor 80 Jahren, am 22. Juni 1941 überfiel – unter Bruch allerVölkerrechtlichen Regeln und Verträge – Hitlerdeutschlanddie Sowjetunion. Damit begann das letzte Kapitel derAggression des deutschen Faschismus gegen alle Völker. Von den vielen Millionen Opfern sind auch etliche inOsnabrück zu Tode gekommen, – darunter auch dieSäuglinge der Zwangsarbeiterinnen. Deren Namen sind aufeinem Read More →

Posted in Startseite | Tagged | Leave a comment

25 Aktivist:innen fahren mit dem Rad nach Ibbenbüren. Das Motto “Ziel: Sicherer Hafen Münsterland! Brücken bauen! Hafen werden! Leben retten!”

Am 5. Juni haben wir uns mit dem Rad auf den Weg nach Ibbenbüren gemacht, um uns mit Aktiven aus dem Münsterland zu treffen. Denn in der gesamten Region arbeiten Menschen in Ihren Kommunen am Ziel „Sicherer Hafen Münsterland! Brücken bauen! Hafen werden! Leben retten!” Vor dem Rathaus fand eine Kundgebung mit Redebeiträgen aus Recke, Read More →

Posted in Startseite | Tagged , , | Leave a comment

Finger weg von den Grünen Fingern. Macht mit!

2. Juni 2021. In diesem Jahr führt das Umweltforum Osnabrücker Land e.V. eine breit angelegte Kampagne zur Rettung der „Grünen Finger“ in Osnabrück durch. Zentrales Instrument ist dabei eine Unterschriftensammlung als Petition an den Osnabrücker Stadtrat. Mit der Erstunterzeichnung von Herbert Zucchi am 2. Juni ist die Kampagne gestartet und nun ist jede/r gefragt: Jede/r Read More →

Posted in Klimaschutz in Osnabrück, Startseite | Tagged , , | Leave a comment

Presserklärung: Fridays For Future Osnabrück klagt um auf der Autobahn A33 zu protestieren

Fahrraddemo, Treffen am 6.6. um 15 Uhr Stadthalle. Im Rahmen des Bundesweiten Anti-Autobahn-Aktionstag am Wochenende 5./6. Juni haben die FFF eine Fahrraddemo über die A33 angemeldet.Damit wollen sie erneut gegen den Neubau einer Autobahn und damit die Rodung eines Waldes mitten in der Klimakrise protestieren. Doch die Versammlungsbehörde hat das Befahren der Autobahn ohne stichhaltige Read More →

Posted in Fridays 4 Future Aktionen, Klimaschutz in Osnabrück, Startseite | Tagged , , | Leave a comment

Zwei Infostände zum Erhalt der grünen Finger in Osnabrück

Pressemitteilung vom 25.5.2021 – Osnabrück hat etwas, worum uns Mailand, Köln & Co. beneiden Am Samstag, 29. Mai organisieren die Fridays For Future einen Infostand. Grüne Finger Osnabrück schützen! Die „Grünen Finger“ sind Freiflächen, zurzeit 10 an der Zahl, die vom Osnabrücker Umland bis fast in die Innenstadt ragen. Sie sind Naherholungsgebiet, Lebensraum für Tiere, Read More →

Posted in Fridays 4 Future Aktionen, Klimaschutz in Osnabrück, Startseite | Tagged , , , | Leave a comment

Auftaktaktion Radentscheid Osnabrück

Pop-up-Radweg am Weltfahrradtag 3. Juni, 16-17 Uhr. Schlosswall/Hans-Böckler-Straße, Osnabrück Wie viele weitere Radentscheide in Deutschland, organisiert der Radentscheid Osnabrück am Weltfahrradtag einen Pop-Up-Radweg. Auf der Strecke vom Ratsgymnasium (Schlosswall / Hans-Böckler-Str) bis zu Osnabrück-Halle wir ein Fahrstreifen für den Radverkehr abgetrennt, um ein Vorgeschmack dafür zu geben, was möglich wäre. Um 17 Uhr wird es Read More →

Posted in Klimaschutz in Osnabrück, Startseite | Tagged | Leave a comment



Projekt „Name it“ – Beratung bei rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt

Im Rahmen des Projekts „Name it!“ berät der Verein Exil ab sofort
Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in der Region Nordwest-Niedersachsen.
Die Beratungsstelle hat zum 3. Juli ihre Arbeit aufgenommen. Von Emden bis zur Wesermarsch, vonder Grafschaft Bentheim bis Diepholz: Betroffene haben damit eine neue Anlaufstelle, die sie bei allen Schritten von der Anzeige der Tat über das Empowerment bis zur Sichtbarmachung von
Rassismus unterstützt und begleitet. Das Projekt „Name it!“ hilft den
Betroffenen dabei, die Taten aufzuarbeiten und zu bewältigen. Dies geschieht nicht nur inOsnabrück, die Berater des Vereins sind mobil.
Die Beratung richtet sich gezielt an Menschen, die Gewalt erfahren mussten.Dies schließt alle Formen von Gewalt ein – seien es Beschimpfungen, Bedrohungen, Gefährdungen,
Verletzungen bis zum Mord oder Beschädigung von Eigentum. Auch
Freund*innen, Angehörige sowie Zeug*innen des Vorfalls können die Beratung inAnspruch nehmen. Beratungen sind auch anonym möglich, die Betroffenen können sich ohne Angabe ihres Namens per E-Mail oder telefonischmelden. In Kürze wird auch eine Webseite eingerichtet, über die Betroffene oder Zeug*innen überein Kontaktformular eine Tat melden und Beratung in Anspruch nehmen können. Das Angebot ist
kostenfrei.“

Flyer Domnload


Grüne Dächer

Dachbegrünung schafft Lebensraum und senkt die Heizkosten

Begrüntes Garagendach – Foto: Helge May

Würden in den deutschen Städten alle Dächer nachträglich bepflanzt, könnten der Natur bis zu zwei Drittel der versiegelten Flächen zurückgegeben werden. Grüne Dächer speichern Regenwasser und verdunsten es langsam wieder. Mehr auf nabu.de. Hingewiesen sei auch auf das aktuelle Förderprogramm der Stadt Osnabrück.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Contact Form Powered By : XYZScripts.com