Gewerkschaftschor „Roter Akkord“

Logo- Chor Gewerkschaftchor 01

Habt Ihr Spaß am Singen?
Wir freuen uns über alle Stimmen!
Ob Alt, Sopran, Bass oder Tenor
singt mit uns im Gewerkschaftschor.

Wir stellen uns vor: Wir sind ein gemischter Chor – Kollegen Innen aus den unterschiedlichsten Berufen im Alter zwischen 19 und 99 Jahren. In seiner jetzigen Form besteht der Chor seit 1995. Die Atmosphäre ist locker, denn wichtig ist uns die Freude am Singen!

Chorleiterin ist: Tatjana Jachtchenko unsere einzige Profikraft mit musikalischer Ausbildung

Jede/r kann singen lernen …

Wer kann mitsingen? Mitsingen kann jeder, der sich den Ideen und Liedern der Arbeiterbewegung widmen möchte, ob Gewerkschaftsmitglied oder nicht.
Notenkenntnisse sind nicht erforderlich – kommt doch einfach mal zu unserer Probe!

Wo und wann wir geprobt?
Jeden Montag von 20 bis ca. 22 Uhr
im Flur des Gewerkschaftshauses bei der IGM
in Osnabrück, August-Bebel-Platz 1

Was singen wir? Das Programm wird mehrheitlich im Chor abgestimmt. Wir singen u. a. Antifaschistische Lieder, Friedens- und Protestlieder bis hin zu Liedern aus der Frauen- und Arbeiterbewegung zu unterschiedlichen Rhythmen. Auch umgedichtete alte Schlager bereiten uns sehr viel Freude.

Wo treten wir auf? Wir singen bei Stadtteilfesten, Begegnungsfesten, antifaschistischen Veranstaltungen, Friedensveranstaltungen, Veranstaltungen der Gewerkschaft, zum Internationalen Frauentag etc. und gestalten eigene Konzerte.

Kontaktadresse: Heinrich Boßmann
Tel.: 0541/431209
Herderstr. 29
49078 Osnabrück

 

Contact Form Powered By : XYZScripts.com