Startseite

Terminvorschau


Den gesamten Kalender anzeigen >>>

letzte Beiträge
(auf die Überschrift klicken für Details und die Kommentarfunktion)

Pressemitteilung zur gewaltvollen Abschiebung aus Osnabrück in der Nacht zum 09.02.17

Autor NoLager Osnabrück +++ Zwei Tage nach der Ratssitzung erneut Gewalt bei Abschiebung +++ +++ gewaltvolle Nachtabschiebung aus dem Petersburg Heim +++ Abschiebung wegen Nervenzusammenbruch abgebrochen +++ Betroffener in Abschiebehaft genommen +++ Ministerpräsident*innen beschließen 16-Punkte Plan +++ Osnabrücker Stadtratsitzung spricht sich am 07.02.17 gegen Polizeigewalt aus +++ Bei einer Abschiebung ist es in der Nacht Read More →

Kategorie Startseite | Verschlagwortet mit , | Kommentieren

Bündnis: „Reichtum umverteilen – ein gerechtes Land für alle!“ auch in Osnabrück!

Im Februar diesen Jahres gründete sich ein bundesweites Bündnis mit diesem Namen. Zahlreiche Organisationen, darunter Gewerkschaften (ver.di, GEW), Wohlfahrtsverbände (AWO, Paritätischem SoVD u.a.), kirchliche Organisationen (KDA, KAB,u.a.) und viele weitere (attac, OXFAM, Die Tafeln, Bund, Naturfreunde usw.) wollen sich gemeinsam für eine Umverteilung unseres Reichtums einsetzten. Eine vollständige Liste aller beteiligten Organisationen und viele weitere Read More →

Kategorie Startseite | Verschlagwortet mit , , , | Kommentieren

Aufruf zur Gegenveranstaltung am 10.2., Frauke Petry in Münster

Keinen Frieden mit der AfD! Rassistischer Hetze entgegentreten – gegen den Neujahrsempfang der AfD in Münster! Am 10.02.2017 will die „Alternative für Deutschland“ (AfD) im Festsaal des Münsteraner Rathauses ihren Neujahrsempfang feiern. Als Redner_innen geladen sind unter anderem Frauke Petry, Bundessprecherin der AfD, und Marcus Pretzell, ihr Lebensgefährte und Landesvorsitzender der Partei in NRW. Es Read More →

Kategorie Startseite | Verschlagwortet mit , , , | Kommentieren

Demonstration am 4.2.: Abschiebestadt Osnabrück?!

Aufruf von No Lager zur Demo: Siehe 04.02. um 14:00 Uhr vor dem Theater FriedensAbschiebestadt Osnabrück?! Die sogenannte Friedensstadt Osnabrück gibt sich nach außen gerne als ein Ort des friedlichen Zusammenlebens, des interkulturellen Dialogs, und in Zeiten einer immer lauter werdenden rechten Hetze auch als Ort einer humanitäreren Asylpolitik. Gleichzeitig gibt es auch eine großen Read More →

Kategorie Startseite | Verschlagwortet mit , , , | Kommentieren

Hoffnungszeichen statt Pfefferspray

„Friedliche Blockaden gegen Abschiebungen sind für uns (…) Ausdruck von aktiver Mitmenschlichkeit, von dringend nötiger Solidarität mit Menschen auf der Flucht. (…) Wir wollen eine Stadt, die das solidarische Zusammenleben aller Menschen fördert und Geflüchtete aufnimmt. Das braucht gemeinsame Arbeit und lebendigen Protest, kein Pfefferspray.“ Die gesamte Erklärung – hier klicken. Aktionszentrum 3. Welt, Attac Read More →

Kategorie Startseite | Verschlagwortet mit , , | Kommentieren

Veranstaltungsreihe „Osnabrücker Ermutigung“

„Reichtum in Deutschland: Wer hat dem wird gegeben“ Dr. Dorothee Spannagel, Hans Böckler Stiftung, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut, Düsseldorf Die Veranstaltung findet im Schloss der Universität Osnabrück, Raum 213, statt. Der Vortrag ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht unbedingt erforderlich, würde uns die Organisation jedoch sehr erleichtern. Vielen Dank für Ihre Mühe!  Eine Online-Anmeldung ist möglich, Read More →

Kategorie Startseite | Verschlagwortet mit , , | Kommentieren