Traumwelten – Von welcher Welt träumst Du?

Noch bis zum 16.10.2020 wird am Adolf-Reichwein-Platz (Grüner Jäger, Henne & Co.) eine Tafel hängen, auf der ihr eure Träume von einer gemeinschaftlichen Welt teilen und mit euren Mitmenschen ins Gespräch kommen könnt! 

Das Zukunftskunstprojekt wurde von vier unabhängigen Personen mit sozial-ökologischer Zukunftsvision geplant. Wir glauben, dass je mehr Menschen einen Traum kennen und sich diesen vorstellen können, desto mehr Kraft bekommt er wahr zu werden. 

Begleitet wird das Projekt außerdem über Instagram unter zukunftskunstosna. 

Langfristig wollen wir weitere Projekte zur gesellschaftlichen Transformation in Osnabrück umsetzen, darum freuen wir uns über Anregungen, Kommentare und motivierte Mitmenschen. Kontaktieren kann man uns über Instagram oder zukunftskunst@icloud.com

Comments are closed.

Post Navigation

Contact Form Powered By : XYZScripts.com