Amnesty International – Hochschulgruppe Osnabrück

AI-HSG OS Logowww.amnesty-hochschulen-os.de
…über 60 Jahre Menschenrechte und dennoch: In Deutschland können laut einer Infratest-Umfrage vom Mai 2008 42 Prozent der Deutschen kein einziges ihrer Menschenrechte benennen…

Um auch den restlichen 58 Prozent der Deutschen ihre Menschenrechte bewusst zu machen, planen wir regelmäßig öffentliche Aktionen, wie z.B. Ausstellungen, Filmvorführungen, und sammeln im Rahmen von Petitionslisten Unterschriften bei Veranstaltungen in und um Osnabrück.

Amnesty International ist mit 3 Millionen Mitgliedern weltweit die größte Menschenrechtsorganisation. Angefangen als Gefangenenhilfsorganisation, mit dem Schwerpunkt auf Hilfsaufrufen für gewaltlose politische Gefangene oder Gewissensgefangene, setzt sich die NGO und Non-Profit-Organisation heutzutage international für Menschenrechte, auf Grundlage der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und anderen Menschenrechtsdokumenten, ein.

Wer sich über das Thema Menschenrechte und Menschenrechtsverletzungen austauschen, den Gedanken von Amnesty verbreiten, sich bei Aktionen für eine Welt frei von ungerechten Zivilverfahren engagieren und neue Ideen einbringen möchte, der ist in der Amnesty International Initiative der Hochschulen Osnabrück genau richtig!

Wir freuen uns auf neue Ideen und Impulse, auf Kreativität und neue Einfälle. Denn wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht! Die Amnesty International Hochschulinitiative trifft sich jeden Mittwoch um 20 Uhr.

Weitere Informationen unter www.amnesty-hochschulen-os.de, www.amnesty.de oder unter der ai.hochschulini.os@googlemail.com.

Contact Form Powered By : XYZScripts.com