Kleiderspenden-Aktion für die Flüchtlinge aus Shingal in Osnabrück!

Um weiterhin den Flüchtlingen im Irak helfen zu können, ruft der Zentralrat der Yeziden in Deutschland zur Kleiderspende auf. Über 600.000 Menschen mussten Ihre Heimat vor der Terrormiliz IS aufgeben. Schätzungsweise 450.000 davon sind zurzeit in hoffnungslos überfüllten Flüchtlingscamps, Rohbauten und Bauruinen untergebracht. Geschätzt leben noch weitere 150.000 ohne Unterkunft, dass heißt schlichtweg, sie versuchen auf der Straße zu überleben!

Auf Grund des hereinbrechenden, kalten Winters werden besonders Winterkleidung, Wolldecken, warme Kleidungsstücke und Winterschuhe für die Erwachsenen und die Kinder benötigt.

Die Hochschulgruppen Textiles Gestalten, Juso und das Referat für ausländische Studierende möchten Kleider-Spenden annehmen und das Yezidische Forum bei der Aktion unterstützen.

Wann und Wo könnt ihr die Kleidung abgeben:

12.11.14 (Mittwoch): Schlossmensa von 12-15 Uhr
13.11.14 (Donnerstag): Schlossmensa von 12-15 Uhr
19.11.14 (Mittwoch): Schlossmensa von 12-15 Uhr
20.11.14 (Donnerstag): Schlossmensa von 12-15 Uhr

Alternative: 10.11.14 – 26.11.14 immer von Mo-Fr von 17-18 Uhr im Fachschaftsraum Textiles Gestalten. Adresse: Katharinenstr. 5 Raum 204, Osnabrück

E-Mail: jesiden.osnabrueck@gmail.com

Comments are closed.

Post Navigation